Biographie

 

Maria's Lebenslauf


Maria Stransky, geboren 1959 in Wien.

Nach einer kaufmännischen Ausbildung und Beschäftigung in einem Tourismusunternehmen gründete sie eine Familie und bekam 4 Kinder: Martin, Andreas, Sabine und Rafael.

Sie besuchte zahlreiche Kurse für Bauern-, Acryl- , Ölmalerei, Zeichnen, und Ikebana an der künstlerischen Volkshochschule und an der Volkshochschule Brigittenau. Sie nahm an Workshops von einigen namhaften Künstlern teil. Mit der alten Kunst des Klöppelns beschäftigt sie sich auch. Mit Ikonen- und Wachsmalerei schuf sie ebenfalls erfolgreiche Werke.

Aus der Auswahl ihrer Motive entstand bald das Motto unter dem ihre Bilder entstanden und immer noch entstehen: Mystic Nature - natural Mystic

Mystische, geheimnisvolle, faszinierende Natur. Naturbezogene, natürliche, beeindruckende Mystic in Naturdarstellungen. Die Welle, wenn sie das Ufer erreichen möchte, aber vorher bricht. Der Blick durch ein aus Steinquadern geformtes Fenster. Die Blitze, wenn sie sich während eines Gewitters entladen - so könnte man für alle hier ausgestellten Bilder immer wieder auf das Motto Mystic Nature - natural mystic hinweisen. Die Galerie im Internet arts-stransky.at.vu ist ein aktueller Spiegel ihres Schaffens.

  • 2002 - Beitritt zur Ring-Galerie und zur Kulturinitiative Klopfzeichen
  • 2002 - Beitritt zum Verein Kunstplatzl
  • 2004 - Beitritt zur IGKunst
  • 2010 - Beitritt zur Künstlergemeinschaft ARTISTAS